Aktuelles - Arbeiten an der Römischen Villa

Arbeiten an der Römischen Villa

Arbeiten an der Römischen Villa

Am 14. und 21.04.2012 wurden an der Römischen Villa die ersten Aufräumarbeiten von Mitgliedern des Fördervereins und weiterer Freiwilliger durchgeführt. In diesem Jahr soll die Villa aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt  und nachfolgende Arbeiten angegangen werden:
·    Sanierung der Fundamentmauern,  der Kellertreppe und des Kellerraumes
·    Schutz der Kellerdecke durch eine Plattform mit späterer Sitzgelegenheit
·    Erschließung der Anlage mittels Stegen
·     Aufstellung der rekonstruierten Säulen
·     Auffüllung der Mauerzwischenräume mit Splitt
·     Entfernung der beiden Hütten und des Erdhügels
·     Planierung des Geländes

So soll die Römische Villa einmal aussehen


Wenn all diese Arbeiten erfolgt sind, wird die Römische Villa Holsthum in das Projekt „Straße der Römer“ aufgenommen werden und ein touristisches Ziel in unserer Gemeinde sein. Da für die Umsetzung des Leaderprojektes (70% Zuschuss) auch ein hoher Anteil an Eigenleistung erforderlich ist, freut sich die „Arbeitsgruppe Römische Villa“ für jede tatkräftige Unterstützung. Weitere Informationen erhält man beim Ortsbürgermeister Klaus Reschke (Tel 1351) oder der Vorsitzenden des Fördervereins Römische Villa Mechthild Kohl-Heck (Tel 1056).