Aktuelles - Eröffnung des Wanderweges Nr. 58

Eröffnung des Wanderweges Nr. 58



Zur offiziellen Eröffnung des neu gestalteten WW 58 am Sonntag, den 12. Juni kamen ca. 30 Wanderer, um eine Teilstrecke dieses sehr schönen Rundweges gemeinsam zu gehen.

Darunter auch Dr. Hans-Bernd Kanzler vom Naturpark Südeifel und Vertreter des Gemeinderates.
Dieser 5,9 km lange Rundweg liegt komplett auf der Gemarkung Holsthum und führt u. a. an gallorömischen Gräberfeldern und dem sogenannten "Schmettenschaaf" vorbei.

Neu gestaltete und z. T. neu angebrachte Infotafeln (finanziert vom Förderverein Geschichte und Kultur Holsthum) geben Informationen zu Sehenswürdigkeiten und hier vorkommenden Baumarten.
Somit steht er in der Tradition des ehem. Archäologischen Wanderweges, der hier zum Teil aufgegriffen und wiederbelebt wird.