Region entdecken - Nähere Umgebung - Westwallmuseum Irrel

Westwallmuseum Irrel

Westwallmuseum Irrel


Das Westwallmuseum Irrel ist im ehemaligen Panzerwerk Katzenkopf untergebracht, man kann hier eine interessante Ausstellung von Bild- und Waffendokumenten besichtigen. Das Panzerwerk Katzenkopf wurde zwischen 1937 und 1939 erbaut und war eins von 32 Panzerwerken der Baustärke „B“ (Außenwände bis zu 2 m dicker Stahlbeton). Im Jahre 1947 wurde das Obergeschoß durch eine Sprengung der damaligen franz. Besatzungsmacht zerstört und anschließend zugeschüttet. Die Freiwillige Feuerwehr Irrel begann im Juli 1976 den verschütteten Bunker wieder freizulegen und für Besichtigungen herzurichten.

Das Panzerwerk Katzenkopf war Teil des Westwalls, ein Schutzwall bestehend aus Bunkern, Panzersperren, Gräben- und Stacheldrahtverhauen. Der Westwall hatte eine Länge von 630 km und erstreckte sich vom Niederrhein bis südlich von Basel.

Mehr unter www.westwallmuseum-irrel.de