Druidenstein

Druidenstein

Der "Druidenstein" oder auch "Eckstein" genannt ist einer der drei Monolithe (Fraubillenkreuz, Langenstein, Druidenstein), die heute noch auf dem Ferschweiler Plateau in ihrer ursprünglichen Form und Stellung vorhanden sind.

Monolithe oder Menhire sind Steine, die von Menschenhand errichtet wurden und während der Jungsteinzeit als Kultstätte dienten.

Der "Druidenstein" ist ein aufrecht stehender Sandsteinblock und hat eine Höhe von 2,85 Meter. Seine Breite beträgt 1,60 Meter bei einer Dicke von 50 Zentimetern.

Der Name geht zurück auf keltische Priester (Druiden).